Downloads

Leitfäden MES

In unseren Leitfäden erfahren Sie, wie Ihre Produktion vom Einsatz eines MES profitiert:

  • Durchblick in der Produktion
  • Effizienz in der Fertigung
  • Funktional vernetzte Produktionskette

Durchblick in der Produktion

In der Produktion greifen viele Rädchen ineinander und alles muss optimal laufen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie jederzeit wissen, was in Ihrer Produktion läuft:

 

Der Leitstand ist tot - Leitfaden: 5 unverzichtbare Kernelemente, die dennoch überleben müssen

Der Leitstand ist tot

5 Kernelemente, die dennoch überleben müssen

Auch wenn der klassische Leitstand ausgedient hat, müssen Produktionsaufträge überwacht und gesteuert und aktuelle Anlagen- und Maschinenzustände visualisiert werden.

Zum Leitfaden
Mobile Instandhaltung – Leitfaden: 5 Möglichkeiten, um mit Handy und Tablet die Produktion zu steigern!

Mobile Instandhaltung

5 Möglichkeiten, um mit Handy und Tablet die Produktion zu steigern!

Aus der heutigen Zeit sind mobile Endgeräte, wie Smartphones und Tablets im privaten Umfeld kaum mehr wegzudenken – für nahezu jede Website ist auch eine mobile Version verfügbar.

Zum Leitfaden

Effizienz in der Fertigung

Damit Ihre Fertigung optimal läuft, müssen Ausfallzeiten minimiert und Störfälle möglichst schon vorausgesehen werden. Doch wie kann die Effizient der Fertigung gesteigert werden? Mit intelligenten KPIs und Echtzeit-Reporting wissen Sie sofort, wo etwas klemmt:

 

Digitale Morgenrunde - Leitfaden: 5 Effizienzfelder zum Tagesbeginn

Die Digitale Morgenrunde

Die 5 größten Effizienzfelder zum Tagesbeginn

Die Digitalisierung der Morgenrunde ersetzt die bisherige dezentrale Aufbereitung der Daten in Tools wie Excel oder Power-Point.


Zum Leitfaden
Produktionskennzahlen - Leitfaden: 5 KPIs, die in keinem Dashboard fehlen dürfen!

Produktionskennzahlen

5 KPIs, die in keinem Dashboard fehlen dürfen!

Im Kontext von Industrie 4.0 und Big Data fallen in der Produktion immer mehr Daten an, die typischerweise in einem MES (Manufacturing Execution System) in Echtzeit gesammelt werden.

Zum Leitfaden

Funktional vernetzte Produktionskette

Mit stärkerer Vernetzung der Produktion steigt auch das Risiko und der mögliche Schaden bei Störfällen. Erfahren Sie, wie Sie auch von unterwegs jederzeit Ihre gesamte Produktion überwachen können:

 

MES für Industrie 4.0 - Leitfaden: die 5 wichtigsten Punkte, die Sie beachten sollten

MES für Industrie 4.0

Die 5 wichtigsten Punkte, die Sie beachten sollten

Worauf es bei Auswahl und Einsatz eines MES ankommt, um wettbewerbs- und zukunftsfähig zu produzieren.

Zum Leitfaden
Industrie 4.0 - Leitfaden:  5 ultimative Gründe für die vernetze Produktionskette

Vernetzte Produktionskette

5 gute Gründe für die vernetzte Produktionskette

Was ein MES bei der (globalen) Vernetzung von Produktionsketten leisten muss.


Zum Leitfaden

Fachartikel und Veröffentlichungen

Immer auf dem neuesten Stand!

Lesen Sie hier die aktuellen Fachartikel und Veröffentlichungen der GEFASOFT und erfahren Sie mehr über unsere Produkte und Leistungen!

 

Aus der heutigen Zeit sind Endgeräte wie Smartphones oder Tablets kaum noch wegzudenken. Für zahlreiche Internetseiten sind deshalb auch mobile Versionen verfügbar

Produktionsleitsystem permanent verfügbar

Fachartikel, erschienen in VDI-Z Nr. 6 - Juni. Autor: Dominik Weggler, Leiter Vertrieb GEFASOFT GmbH


Download

Das Zeitalter Industrie 4.0 steht ganz im Zeichen der vernetzten und smarten Produktion. Doch nicht nur der Produktionsprozess unterliegt einem Wandel.

Autonom und intelligent in die Zukunft

Fachartikel, erschienen im MES Wissen Kompakt 2017/2018. Autoren: Dominik Weggler, Leiter Vertrieb GEFASOFT GmbH und Christoph Schiffer, Sales und Key Account Manager GEFASOFT GmbH

Download

Ein agentenbasierter Ansatz zur Vernetzung vorhandener IT-Systeme zum autonomen Datenaustausch.


Online-Materialfluss-Simulation

Fachartikel, erschienen in der productivITy (Ausgabe 22). Autor u.a. Dr. Timo Frank (stellv. Entwicklungsleiter der GEFASOFT GmbH)

Download

Die Fritzmeier Composite GmbH & Co. KG setzt seit Kurzem eine MES-Anwendung als Bindeglied zwischen Geschäfts- und Fertigungsebene ein.


Systemlücken schließen

Fachartikel, erschienen in den Fachzeitschriften IT & Production (Ausgabe 11/2016) und automation (Ausgabe 07/2016). Autor: Franz Fuchs, Geschäftsführer der GEFASOFT GmbH

Download

Zur Hannover Messe hat die GEFASOFT GmbH ihr Lösungsportfolio um eine Cloud-basierte MES-Lösung erweitert. Sie bringt vielfältige Möglichkeiten mit, wie die Unterstützung von mobilen Endgeräten, ein flexibles Dashboard-Konzept sowie die Nutzung als Cloud-basierte Anwendung ("SaaS").

MES als Cloud-basierte Anwendung

Franz Fuchs im Interview mit Inge Hübner - Redakteurin der Fachzeitschrift open automation, erschienen in der open automation Ausgabe 04/2016

Download

Mobile Lösungen können produzierende Unternehmen an vielen Stellen in der Produktion unterstützen. Smart Devices besitzen nicht nur großes Potential beim Einsatz in der Werkhalle, ganz nebenbei lassen sich Produktionszahlen so auch von unterwegs einsehen.

Das mobile Produktionsleitsystem

Fachbeitrag, erschienen in der Fachzeitschrift IT & Production (Ausgabe 04/2016). Autor: Dr. Timo Frank, Leiter des Forschungsteams bei der GEFASOFT GmbH

Download

Ungewisses Potenzial, hoher finanzieller Aufwand: Für kleine und mittlere Unternehmen ist die Einführung eines Manufacturing-Execution-Systems mit Risiken behaftet. Eine Lösung aus der Cloud kann hier eine gangbare Alternative darstellen.

Eine Alternative zu 'on-premise'

Fachbeitrag, erschienen in der Fachzeitschrift IT & Production (Ausgabe 11/2015). Autor: Dr. Timo Frank, Leiter des Forschungsteams bei der GEFASOFT GmbH

Download

Produktbroschüren & Präsentationen

MES Legato Sapient

SCADA Graphpic

GraphPic

Whitepaper

wegweiser

Der kurze Weg zum MES

Projektberichte & Case Studies

  • Kunde: Fritzmeier Composite, Hinrichssegen
  • Branche: Faserverbundwerkstoffe (Nutzfahrzeuge)
  • Projekt: Auftragssteuerung (Feinplanung)

Fritzmeier Composite

Leitsystem inkl. manueller Auftragsplanung über Plantafel (Gantt-Planung) und Tracking & Tracing.

Download
  • Kunde: SEAT Martorell (Spanien)
  • Branche: Automobilhersteller
  • Projekt: Instandhaltungsleitstand "FTS"
     

SEAT

Visualisierung und Überwachung von fahrerlosen Transportsystemen (FTS/AGV) in der Produktion.

Download
  • Kunde: Paul Hartmann Liepvre (Frankreich)
  • Branche: Pharma
  • Projekt: Produktionsleitstand "Kennzahlüberwachung"

P. Hartmann, Liepvre

Leitsystem zur Erfassung von Störmeldungen und Produktionskennzahlen bei der Produktion von Inkontinenzprodukten.

Download
  • Kunde: Hörmann, Penzberg
  • Branche: Automobilzulieferer
  • Projekt: Erfassung von Anlagenzuständen
     

Hörmann Automotive

Erfassung von Produktionszuständen von Alt- und Neuanlagen über MES-Terminals (MDE/BDE).

 

Download
  • Kunde: RWEPower, Tagebau Hambach
  • Branche: Energie und Bergbau
  • Projekt: Schwachstellenanalyse Fördertechnik

RWE

Alarmmanagement für die Fördertechnik im oberirdischen Braunkohleabbau.


Download
  • Kunde: Bayer AG, Frankfurt-Höchst
  • Branche: Crop Science
  • Projekt: Auftragssteuerung für Abfülllinie
     

Bayer CropScience

Legato-Schnittstellen zu Peripheriegeräten, wie USB-Druckern oder USB-/seriellen Scannern über den Legato MES-Client.
 

Download
  • Kunde: Volkswagen AG, Zwickau
  • Branche: Automobilindustrie
  • Projekt: Einführung Instandhaltungssystem
     

Volkswagen

Entwicklung von maschinenspezifischen Wartungskarten zur Integration in das bestehende Leitsystem Legato.

 

Download